Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Deutsche Post

Deutsche Post, Deutsche Postbank, Deutsche Telekom heißen die 1995 in den freien Wettbewerb entlassenen Unternehmen der früheren Deutschen Bundespost. Die Deutsche Post AG arbeitet in den vier Sparten Briefpost (wichtigster Bereich). Frachtpost, Internationale Post und Vertriebsfilialen.Bundesweit ist die Deutsche Postbank AG. die seit 1995 alle Bankgeschäfte unter einem Dach betreiben kann, in den Filialen der Deutschen Post vertreten. Damit verfügt sie über das dichteste Zweigstellennetz aller deutschen Banken. Die Deutsche Telekom AG ist ein international tätiger Anbieter von Telekommunikations-Leistuntzen. Gemessen am llmsatz und an der Beschäftigtenzahl gehört die Deutsche Telekom mit zu den größten Unternehmen in Deutschland. Sie ist in folgenden Haupt-Geschäftsfeldern tätig: Datennetze (z. 13. mit dem dienstintegrierten Fernmeldenetz ISDN. wobei ISDN für Integrated Services Digital Network steht), 13(irokommunikation (z. B. mit dein Online-Kommunikationssystem 7-Online), Mobilfunk (z. B. mit dem Dl-Mobilfunk) und Sprachwertdienste (z. B. mit dem Service 130 plus, bei dem Telefonieren zum Nulltarif für den Anrufer möglich ist).

Vorhergehender Fachbegriff: Deutsche Pfandbriefanstalt (DePfa-Bank) | Nächster Fachbegriff: Deutsche Postreklame



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Psychographische Merkmale | EMR | Arbeitgeber-Bundesvereinigung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon