Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Finanzierungsarten

Finanzierung

Finanzierung

Die sich dem Unternehmen bietenden Finanzierungsmöglichkeiten lassen sich aufgrund verschiedener Merkmale systematisieren: Nach der Art der Rechtsbeziehung zwischen dem Unternehmen und seinen Finanziers unterscheidet man die Eigenfinanzierung und die Fremdfinanzierung. Die Eigenfinanzierung berührt das Eigenkapital, die Fremdfinanzierung das Fremdkapital der Unternehmen. Nach der Art der Herkunft der Finanzierungsmittel unterscheidet man die Außenfinanzierung (externe Finanzierung) von der Innenfinanzierung (interne Finanzierung), wobei im ersten Fall die Finanzierungsmittel von den Unternehmensfinanziers aufgebracht werden, während sie im zweiten Fall aus dem Erlös am Markt verwerteter Vermögensobjekte (insbesondere der betrieblichen Erzeugnisse) entstehen. Nach der zwischen dem Unternehmen und seinen Finanziers verabredeten Dauer der Überlassung der Finanzierungsmittel unterscheidet man die unbefristete von der befristeten Finanzierung und unterteilt die befristete Finanzierung in kurz, mittel und langfristige Finanzierung. Nach den besonderen Finanzierungsanlässen ist es üblich, die Gründung, die » Kapitalerhöhung, die » Kapitalherabsetzung, die Umwandlung, die Fusion, die Sanierung und die Liquidation zu unterscheiden. Diese besonderen Finanzierungsanlässe heben sich von den laufenden Finanzentscheidungen der Unternehmen deutlich ab, insbesondere in Aktiengesellschaften, die bei der Durchführung dieser besonderen Finanzierungsvorgänge zahlreiche Vorschriften des Aktiengesetzes zu beachten haben. (5) Nach der Form, in der den Unter nehmen Finanzierungsmittel zuflie ßen, unterscheidet man die Geldfi nanzierung (Zufluß von Zahlungs mitteln) von der Sachfinanzierung (Zufluß von Sachvermögen, Beteili gungen oder besonderen Rechten). In der Literatur werden insbesondere die Merkmale (1) und (2) zur Klassifi kation der Finanzierungsarten heran gezogen. Häufig wird auch eine zu sammenschauende Betrachtung bei Finanzierung der Verkehrsbetriebe Art der Rechtsbeziehung Eigenfinanzierung Fremdfinanzierung Herkunft der Finanzierungsmittel Außenfinanzierung Beteiligungs Kreditfinanzierung finanzierung Innenfinanzierung Selbstfinanzierung Rückstellungsfinanzierung Zu Arten der Finanzierung der Merkmale vorgenommen, die zu dem folgenden bekannten Raster der Finanzierungsarten führt.

Vorhergehender Fachbegriff: Finanzierungsanlaß | Nächster Fachbegriff: Finanzierungsüberschuss



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken




   
 
 

   Weitere Begriffe : Standardfehler | Bestellüberwachung | Volle Deckung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon