Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Plakatwerbung

Die Plakatwerbung ist die Werbung durch Plakate, die stationär oder mobil angebracht sind.

Außerdem gibt es einige Sonderwerbeformen:
- Stationäre Außenwerbung erfolgt auf Grossflächen (18/1-Bogen-Format) in Dekaden (je 10 bzw. 11 Tage). Außerdem gibt es Superposter (40/1-Bogen-Format), die dazu formatproportional sind. Großflächen sind auf privatem Grund angebracht und werden durch Pächter nach kommunaler Genehmigung betrieben.
- Ganzstellen haben meist die Form von Litfaßsäulen und befinden sich auf öffentlichem Grund. Die Belegung ist nur stadt- bzw. kreisweise (bei kleineren Städten/Kreisen) bzw. mit Halb-, Drittel- und Viertelbelegung (bei größeren Städten/Kreisen) möglich. Der Betrieb ist von den Kommunen ebenfalls an Pächter abgetreten.
- Allgemeinstellen befinden sich ebenso auf öffentlichem Grund, sind aber auf mehrere Werbungtreibende aufgeteilt. Sie haben die Form von Säulen oder Tafeln. Sie eignen sich allerdings für Markenartikler nur begrenzt.
- Kleintafeln (4/1- oder 6/1-Bogen-Formate) befinden sich meist in der Nähe von Einkaufszentren, von Verbrauchermärkten, an Häusergiebeln, auf Messegeländen oder an Verkehrsknoten punkten.
- Bei mobiler Außenwerbung handelt es sich in erster Linie um Verkehrsmittelwerbung. Im Nahverkehr sind dafür Straßen-, U-, S-Bahnen und Omnibus zu nennen, im Fernverkehr Züge, Schiffe und Flugzeuge. Bei allen kann innen und/oder außen geworben werden (z.B. außen an Fahrzeugrumpf, Stirnseiten, Dach, innen an Seitenwänden, Scheiben, Decken sowie durch Auslage von Drucksachen).
- Sonstige Außenwerbung erfolgt vorallem an
- Bushaltestellen, die an Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel mit Überdachung und hinter Glas angebracht sind (City Light-Poster),
- Shopping Center-Stellen, die auf dem Parkplatz von Einkaufszen tren angebracht sind (SCW),
-- Dauerwerbung / Werbetechnik durch Licht-, Luft- und Leuchtwerbung an Fassaden, Giebeln, Dächern, Sportstätten etc.

Vorhergehender Fachbegriff: Plain-vanilla-warrant | Nächster Fachbegriff: Plan



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Neue Aktie | Einkommenstransfers | American Stock Exchange Clearing Corporation (ASECC)

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon