Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

private Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung

Sie stellt einen wichtigen Versicherungsschutz für alle dar. Zur Absicherung von Schadensersatzansprüchen ist sie weltweit gültig. Eine private Haftpflichtversicherung ist dringend erforderlich. Denn wer anderen Schaden zufügt, haftet praktisch unbegrenzt. Eine private Haftpflichtversicherung ist eine günstige Versicherung - schon für knapp 50 Euro Jahresprämie zu haben. Grundsätzlich sind - auch getrennt lebende - Ehepartner, unverheiratete Partner, minderjährige Kinder und auch unverheiratete volljährige Kinder, solange sie noch in der Schul- oder ersten Berufsausbildung sind und bei den Eltern wohnen, mitversichert. All diese sollten aber auch im Versicherungsschein erwähnt werden. Problem Aufsichtspflicht: Kinder unter sieben Jahre sind nicht schuldfähig. Hier haften die Eltern in jedem Fall für Schaden. Was bedeutet: Die Versicherung zahlt. Kinder ab sieben Jahre werden selbst für ihr Handeln zur Verantwortung gezogen. Stellen diese etwas an, muss die Versicherung nur zahlen, wenn die Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Doch gerade Eltern versuchen in solchen Situationen immer wieder zu beweisen, wie sehr sie sich bemüht haben, den entstandenen Schaden zu verhindern. Eine private Haftpflichtversicherung deckt auch Schäden unter Verwandten und Angehörigen. Allerdings darf die Person nicht im Haushalt des Versicherten leben. Für Hausbesitzer ist interessant, dass eine private Haftpflichtversicherung beim selbst genutzten Eigenheim alle Ansprüche Dritter abdeckt, wie sie zum Beispiel durch einen Unfall im oder vor dem Haus entstehen können.

Haftpflichtversicherung.

Vorhergehender Fachbegriff: Private Güter | Nächster Fachbegriff: Private Haushalte



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : integrierte Planung | CIV | Pay-out ratio

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon