Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Young-Plan

Der Young-Plan war ein Plan zur endgültigen Regelung der Deutschen Reparationszahlungen nach dem 1. Weltkrieg. Er löste 1929/30 den Dawes-Plan ab und kam auf der Tagung der Finanzsachverständigen von Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan und den USA unter Vorsitz des US-Wirtschaftspolitikers O.W Young in Paris zustande. Der Young-Plan sah Reparationen von 121 Mrd. Reichsmark vor, die im Laufe von 59 Jahren (also bis 1988) bezahlt werden sollten. Durch die Weltwirtschaftskrise wurden die Transferzahlungen wesentlich behindert und 1931 im Rahmen des Hoover-Moratoriums vorläufig aufgeschoben. Schließlich kam es 1932 im Rahmen der Lausanner Konferenz zur endgültigen Außerkraftsetzung des Young-Plans.

Er ersetzte ab 1. 9. 1929 den Dawes-Plan und legt eine Gesamtsumme der deutschen Reparationen fest, die bis 1988 gezahlt werden sollten. Die vereinbarte Wiederherstellung der deutschen Finanzhoheit bedeutet gleichzeitig den Wegfall des mit dem Reparationsagenten des Dawes-Plans bestehenden Transferschutzes. Die Zahlungen nach dem Young-Plan brechen in der Weltwirtschaftskrise von 1929-1933 zusammen.

Vorhergehender Fachbegriff: You Choose Warrant | Nächster Fachbegriff: Yule-Walker-Gleichungen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Limit down | Abschreibungssumme | innere Kolonisation

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon