Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

(BMU). Zuständig für die Konzipierung und Umsetzung der nationalen und internationalen Umweltpolitik der deutschen Bundesregierung. Dementsprechend befasst es sich mit Ökologie und Ökonomie, mit Fragen erneuerbarer Energien, ökologischer Steuerreform, nachhaltiger Entwicklung, des Handels mit Treibgasen (in der EU) und der Globalisierung. Zu seinem Geschäftsbereich gehören das Umweltbundesamt, das Bundesamt für Naturschutz und das Bundesamt für Strahlenschutz. Das BMU führt die Fach- und Rechtsaufsicht über die atomrechtlichen Ein- und Ausfuhrgenehmigungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. http://www.bmu.de

1986 errichtete oberste Bundesbehörde (Umweltministerium), deren Zuständigkeitsbereich vor allem aus dem Bundesministerium des Inneren hervorgegangen ist. Umweltpolitisch relevante Entscheidungen werden allerdings auch in anderen Ministerien (Landwirtschaft, Soziales, Gesundheit usw.) getroffen. Auf der Ebene der Bundesländer existieren ebenfalls einschlägig tätige Landesbehörden. Ihnen obliegt die Zuständigkeit für die Durchführung umweltpolitischer Gesetze.

Vorhergehender Fachbegriff: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BML) | Nächster Fachbegriff: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BUM)



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : freie Prüfung | Optimale Kapitalstruktur | Verlustartikel

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon