Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Unterkonsumtion

gesamtwirtschaftliche Situation, die im Sinne der Neuen Makroökonomik dann vorliegt, wenn zu einem Nachfragemengenüberschuss am Arbeitsmarkt ein Angebotsmengenüberschuss am Gütermarkt hinzukommt. Ausschlaggebend für diese Konstellation sind (entsprechend den Annahmen) die Rigiditäten von Reallohn- und Preisniveau. Der Reallohn verharrt unter, der Preis über Gleichgewichtsniveau. Folglich wurden Unternehmen auf beiden Märkten rationiert, d.h. dem Regime durch die Haushalte unterworfen. Wegen des niedrigen Lohnniveaus ist das Arbeitsangebot knapp (demzufolge auch das Einkommen der Haushalte). Die Haushalte fragen auch wegen hoher Preise vergleichsweise wenig Güter nach; mangelhafter Absatz veranlaßt die Unternehmen, ggf. Güter auf Lager zu produzieren (eine der Erscheinungsformen von Rationierungen). Anpassungsschritte bei den Marktparteien (auf beiden Märkten) können so zu miteinander kompatiblen Mengenvorstellungen und Umsätzen (bei false trading) führen und ein temporäres Gleichgewicht ergeben (Abb.).
Unterkonsumtion

Vorhergehender Fachbegriff: Unterkonsortium | Nächster Fachbegriff: Unterkonsumtionstheorie



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Umwandlungssteuergesetz (UmwStG) | Ad-hoc-Publizität | Bewertung mit Vollkosten

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon