Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Facility Management

Anlagenwirtschaft

In der Gesundheitswirtschaft:

Im Gesundheitswesen alle Managementaufgaben in den Bereichen Gebäude-, Betriebs-, Medizin- und Sicherheitstechnik im Zusammenhang mit Bewirtschaftung, Wartung und Instandsetzung von Gebäuden sowie den darin existierenden betriebs- und medizintechnischen Einrichtungen sowie die Sicherstellung der ständigen Betriebsbereitschaft aller technischen Anlagen. Darüber hinaus gehört es mit zu den Aufgaben des Facility Managements, seine fachspezifischen Kenntnisse und Erfahrungen in die Planung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie bei Beschaffung aller betriebs- und medizintechnischen Anlagen und Einrichtungen mit einzubringen.

In Krankenhäusern werden die Aufgaben des Facility Managements heute von den Technischen Leitern oder von speziellen Facility Managern wahrgenommen.

Der Begriff kommt aus der englischen Sprache; als facility oder facilities werden Einrichtungen und Anlagen bezeichnet. Dem zu Folge wird als Facility Management die Planung, Verwaltung und Be­wirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen definiert. Die Durchführung kann sowohl un­ternehmensintern als auch von externen Anbietern gewährleistet werden. In der Regel gehören Facility Prozesse nicht zu den   Kernkompetenzen eines Unternehmens; sie unterliegen daher oft Überlegungen zum  Outsourcing. Durch Verlagerung solcher Dienstleistungen auf darauf spezialisierte Unternehmen können entsprechende Kosten (teilweise erheblich) gesenkt wer­den.

Vorhergehender Fachbegriff: Facility | Nächster Fachbegriff: Facility-Aktivitäten



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Produktabnahmegeschäft | Telekommunikationssysteme | Gesamtausgabenmultiplikator

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon