Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Human-Computer-Interface-Design (HCID)

Human-Computer-Interface-Design
Das Human-Computer-Interface-Design (HCID) beschäftigt sich mit der Gestaltung der Mensch-Computer-Schnittstelle vor dem Hintergrund menschlicher Fähigkeiten und technologischer Möglichkeiten. Im Allgemeinen erstreckt sich der Gestaltungsbereich hierbei auf das Design der Hardware- als auch der Softwarekomponenten.
Im besonderen Bereich der Software-Gestaltung spielen neben den technologischen Voraussetzungen vor allem die Nutzerspezifischen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Interessen, Bedürfnisse und Anforderungen eine zentrale Rolle. Die Designspezifischen Bereiche umfassen, neben den Grundlagen der Usability und der Software-Ergonomie, Aspekte der Wahrnehmungspsychologie bei Neuen Medien, Navigationsdesign, Screen- und Interface-Design, Informationsdesign, Brand- und Corporate-Design, Multimedia-Design, Interaktionsdesign, Dialogdesign und Service-Design.

Anwendungsbereiche
Gestaltung von Online-Interfaces z.B. Webdesign für Internet-, Extranet- oder Intranet-Lösungen. Gestaltung von Frontends für Warenwirtschaftssysteme zur effizienteren Nutzung durch die Mitarbeiter (z.B. Optimierung von SAP-Produkten). Gestaltung von UMTS-Geräten aber auch CD-ROM, Point-of-Information oder DVD Interfaces bis hin zur Gestaltung von Maschinensteuerungen (Fahrschein-, Bankautomaten oder Investitionsgüterprodukten mit Bildschirmsteuerung).

Vorhergehender Fachbegriff: human resource accounting | Nächster Fachbegriff: Human-Relations-Ansatz



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Bundesverband der Filialbetriebe und Selbstbedienungswarenhäuser e.V. | Environmental Management and Audit Scheme | Außenwirtschaftszentrum Hamburg

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon