Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Jahresabschlussanalyse

Bilanzanalyse

Oft gleichgesetzt - jedoch zu eng - mit Bilanzanalyse. Wichtiges Instrument der Kreditwürdigkeitsprüfung von Banken. Das sich aus den verschiedenen Teilen des Jahresabschlusses - Bilanz, GuV-Rechnung, Anhang, Lagebericht, dazu ggf. weitere Unterlagen wie Prüfungsberichte, Planungsrechnungen usw. -ergebende Zahlenmaterial wird zweckmässig geordnet, gegliedert, aufbereitet, analysiert und beurteilt (bewertet). Dabei werden auch Zeitvergleiche - Untersuchung mehrerer zeitlich aufeinander folgender Jahresabschlüsse - sowie Betriebsvergleiche - vergleichende Gegenüberstellung mit anderen Unternehmen derselben Branche - vorgenommen. Hauptbereiche der Analyse und Jahresabschlusskritik: 1. Vermögensaufbauanalyse nebst Vermögensumschlaguntersuchung, 2. Kapitalstruktur- nebst Kapitalumschlaganalyse, 3. Liquiditätsanalyse nebst Finanz-plan(ung), 4. Erfolgs- und Ertragskraftanalyse. Diese erfolgen z.T. durch Bildung von Relationen und Kennzahlen.

Bilanzanalyse

Analyse der Bilanz und des Lageberichts (deshalb ist der Begriff Bilanzanalyse nicht zutreffend) zur Gewinnung von Informationen über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens. Dies geschieht, indem die Daten (z.B. mit Hilfe von Kennzahlen) methodisch aufbereitet, zueinander in Beziehung gesetzt und mit anderen Daten verglichen werden.

siehe  Bilanzanalyse (mit Literaturangaben).

Vorhergehender Fachbegriff: Jahresabschluss-Richtlinie | Nächster Fachbegriff: Jahresabschlussprüfung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Bestandsreichweite | Seetransporthaftung | Darstellungs- und Analysetechniken

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon