Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

nichtlineare Optimierung

Obwohl zahlreiche ökonomische Entscheidungsprobleme mit Hilfe eines LP-Modells hinreichend gut abgebildet bzw. gelöst werden können, sind die tatsächlichen bzw. empirisch nachgewiesenen Wirkungszusammenhänge zwischen ökonomischen Größen i.d.R. nichtlinearer Natur. Als Beispiele seien nichtlineare Preis- Absatz-Funktionen, degressive Kostenfunktionen aufgrund von Skaleneffekten und die Kapitalwertfunktion genannt. Sollen nichtlineare Zusammenhänge explizit berücksichtigt werden, ist ein nichtlineares Optimierungsmodell zu formulieren und mit entsprechenden Verfahren zu lösen.

Teilgebiet der mathematischen Optimierung und der Planungsmathematik des 0perations Research. Die nichtlineare Optimierung unterscheidet sich von der linearen Optimierung dadurch, dass die Zielfunktion und/oder zumindest eine Restriktion nichtlinear in ihren Variablen sind bzw. ist. Dadurch ergeben sich häufig erhebliche algorithmische Schwierigkeiten im Vergleich zur linearen Optimierung. Für Optimierungsaufgaben der Wirtschaftspraxis wird daher zumeist versucht, nichtlineare Zusammenhänge durch lineare Approximationen zu ersetzen und mit dem Simplex-Verfahren der linearen Optimierung hinreichend gute Lösungen zu erzielen. Wegen der Vielfalt an nichtlinearen Modellstrukturen gibt es eine Vielfalt von Rechenverfahren der nichtlinearen Optimierung, die in ihrer Mehrheit ungleich weniger effizient als das Simplex-Verfahren sind.

Vorhergehender Fachbegriff: Nichtleistungslohn / Nichtleistungslöhne | Nächster Fachbegriff: nichtlineare Optiroimierung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Europäische Umweltagentur | Gemeinsames Versandverfahren (gemeinsames VV) | Naples Terms

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon