Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Verkehrsleistungen

durch den Verkehr geschaffene wirtschaftliche Güter. Sie haben den Charakter von -Dienstleistungen. Je nach Inanspruchnahme können sie Vorprodukte (z.B. Transport von Rohstoffen vom Erzeuger zum Verarbeiter) oder Endprodukte sein (z. B. Vergnügungsfahrt). Die Verkehrsleistungen werden, in Personenkilometern oder Tonnenkilometern, im öffentlichen Personennahverkehr (zur Vermeidung von Mehrfachzählungen) nach Beförderungsfällen gemessen. Verkehrsleistungen im Personenverkehr auf dem Gebiet der ehemaligen DDR 1990   Quelle: Bundesminister für Verkehr (Hrsg.), Verkehr in Zahlen 1991, Bonn 1991.   Entwicklung der Personenkilometer (BRD) Anteile der Verkehrsbereiche an der Verkehrsleistung in % - absolute Werte in Mrd. Personenkilometer   Quelle: Bundesminister für Verkehr (Hrsg.), Verkehr in Zahlen 1991, Bonn 1991. Die Anteile der einzelnen Verkehrsbereiche an den erbrachten Verkehrsleistungen (modal split) haben sich in den letzten Jahrzehnten sehr stark zugunsten des Individual- bzw. Strassengüterverkehrs verändert (vgl. Tab.). DDR-Verkehr, Verkehrsleistung im Güterverkehr 1990 Quelle: Bundesminister für Verkehr (Hrsg.), Verkehr in Zahlen 1991, Bonn 1991. Für das Gebiet der ehemaligen DDR zeigt sich, exemplarisch für das Jahr 1990, eine andere Verteilung der Verkehrsleistung auf die Verkehrsbereiche (vgl. Tab.). Besonders hervorzuheben sind die höheren Werte des Eisenbahnanteils am Personen- und Güterverkehr. Diese Zahlen sind primär Ergebnis staatlicher Einflussnahme (Verkehrspolitik).    

1. Betriebswirtschaftlich ist eine Verkehrsleistung das Ergebnis einer auftragsgemäßvollzogenen Veränderung räumlicher und / oder zeitlicher Eigenschaftenvon Verkehrsobjekten durchTransport-, Umschlags und Lage-rungssowie Verkehrsunterstüt-zungs-, -vermittlungs und -koordi-nierungsprozesse. Dieses durchKombination verkehrsbetrieblicherProduktionsfaktoren entstandene immaterielle Produkt ist immer eine IMarktleistung, da es als auftragsabhängig an fremden Objekten zu erstellende Leistung nicht auf Vorratproduziert werden kann. Eine Verkehrsleistung bleibt erhalten, bis die räumlichen und / oder zeitlichen Eigenschaftendes Objektes durch betriebliche oder natürliche Prozesse verändertwerden.
2. Im verkehrswirtschaftlichen
Sprachgebrauch steht die Verkehrsleistung üblicherweise nur im Zusammenhang m!t dem Transportieren, beinhaltet aber nicht oder nicht nur die Transportergebnisse, sondern vor allem die technisch-organisatorischen Leistungender Transportbetriebe bei der Vorbereitung und Abwicklung der Transportprozesse.
3. Verkehrsstatistisch ist die Verkehrsleistung eineKennzahl, die für den Personentransport die Dimension »Pkm« (= Personen X Kilometer) und für den Gütertransport die Dimension »tkm«(= Tonnen X Kilometer) hat. Sie erlaubt die Aggregation der sehr heterogenen Verkehrsleistung des verkehrswirtschaftlichen Sprachgebrauchs und erforderteine entsprechend sorgfältige Interpretation.

Vorhergehender Fachbegriff: Verkehrsleistung | Nächster Fachbegriff: Verkehrsleistungsabsatz



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken




   
 
 

   Weitere Begriffe : Unvollkommene Information | Verkäuferbriefe | Unerlaubte Werbung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon