Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Arbeitsgemeinschaft der ARD-Werbegesellschaften (ARD-Werbung)

Zusammenschluß der in Deutschland ansäs­sigen Werbefernseh- und Werbefunkgesell- schaften der Arbeitsgemeinschaft der öffent­lich-rechtlichen Rundfunkanstalten (ARD) zur Erfüllung gemeinsamer Aufgaben (ehe­mals Arbeitsgemeinschaft Rundfunkwer­bung ARW). Zentrale Aufgaben der ARD-Werbung sind: - Wahrnehmung gemeinsamer Interessen der Gesellschaften in der Ausübung ihrer gewerblichenTätigkeiten, - Wahrnehmung sonstiger gemeinsamer In­teressen gegenüber anderen berufsständi­schen Organisationen, - Beschaffung und Sicherstellung eines qua­litativ hochstehenden Fernseh-Pro- grammpools aus Eigenproduktionen und Fremdfilmen, - Durchführung gemeinsamer Markt- und Meinungsforschungsaufgaben sowie Son­deruntersuchungen, - Durchführung und Finanzierung gemein­samer Darstellungen und Veranstaltungen sowie gemeinsamer Werbemaßnahmen und - Erhaltung und Finanzierung einer Media- Gruppe. Diese besteht aus zwei Abteilungen: der Re­daktion der Zeitschrift „Media Perspekti­ven“, die die medienpolitische und medien­wissenschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland und im ver­gleichbaren Ausland beobachtet, analysiert und dokumentiert, und der Abteilung Me- dia-Marketing, die eine Serviceabteilung für die Hörfunk- und Fernseh-Werbekunden der ARD-Werbung ist und diesen ein umfangreiches Informations- und Service­angebot, z. B. mit dem Media-Analyse-Bericntsband „Funkmedien“ und mit weiteren Planungsdaten anbietet.                                  

Vorhergehender Fachbegriff: Arbeitsgemeinschaft Außenhandel der Deutschen Wirtschaft | Nächster Fachbegriff: Arbeitsgemeinschaft der öffentlichrechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD)



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : ZVG (Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung) | Front-End Fee | Database Marketing

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon