Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Expertenberatung

(bei  Existenzgründung). In der Expertenberatung werden von den Anbietern vorgefertigte Konzepte zur Ausarbeitung des   Businessplans eingesetzt und auf den jeweiligen Einzelfall hin angepasst. Die­se Form der Beratung beruht auf der Generalisierbarkeit von Lösungsansätzen, sei es bei der Aufstel­lung des Businessplans oder einer seiner Teilpläne sowie ihrer Realisierung. Dies Vorgehen ermöglicht die Beschleunigung der Ausarbeitung des Businessplans. Expertenberatung bietet Gründern an, sie bei Gründungsproblemen durch Anwendung standardisierter Methoden, seinen Beratungsprodukten, zu unterstützen. Diese Methoden sind erprobt und müssen nur noch auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Durch die Inanspruchnahme von Expertenbe­ratung kann der Gründer auf Konzepte zurückgreifen, die sich für die Gründung bereits bewährt haben, und die die notwendige Zeit für die Ausarbeitung seines Gründungsvorhabens und damit die Zeit bis zum Markteintritt deutlich verkürzen. Im Zentrum der Beratungsleistungen von Expertenberatern steht die Unterstützung bei der Anfertigung des Businessplans. Dabei werden von den einzelnen Beratungsanbietern unterschiedliche Schwerpunk­te gesetzt und sich zum Teil auf einzelne Teile des Businessplans spezialisiert. Eine den gesamten Gründungsprozess umfassende Beratung, bei der die Ausarbeitung des Businessplans im Vordergrund steht, wird angeboten in öffentlich geförderter Beratung von Einzelberatern oder kleinen Beratungsge­sellschaften. Mit dem Ziel der Gewinnerzielung beraten den gesamten Gründungsprozess Inkubatoren, die den Gründern darüber hinaus zumeist auch Räume und ein Netzwerk weiterer Dienstleister zur Ver­fügung stellen. Finanzierungsberatung bieten an Kreditinstitute,   Venture Capital-Gesellschaften, die sich am gründenden Unternehmen mit Eigenkapital beteiligen, sowie  Business Angels, die sich ebenfalls mit Eigenkapital beteiligen und darüber hinaus dem Gründer für die Realisierung seiner Gründung ihre Erfahrung bereitstellen. Siehe auch  Existenzgründung mit Literaturangaben.

Vorhergehender Fachbegriff: Expertenbeobachtung | Nächster Fachbegriff: Experteninformation



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Blankowechsel | Monotonie | Materialverfügbarkeit

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon