Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Integrationsphase

In dem Phasenmodell der Organisationsentwicklung (OE), die das Ne­derland Pädagogisch lnstituut (NPI) entwickelt hat, beginnt die Entwicklung einer Organisation mit der Pionierphase. Die Überforderung des Pio­niers leitet den Obergang zur Differenzierungs­phase ein, in der das Betriebsgeschehen durch ein logisches System von Regeln beherrscht wird.
In der dritten Phase, der Integrationsphase, ent­wickelt sich die Organisation zu einem dynami­schen System, das Mensch und Arbeit integriert. Die Menschen werden Mitarbeiter, die verant­wortlich im Sinne des Ganzen handeln können. Diese Integration wird ermöglicht durch die Aus­gestaltung einer Unternehmenspolitik, die jeder einzelne so gut wie möglich kennen und verste­hen muss, damit er in seiner Situation sinnvolle Entscheidungen treffen kann. Dies setzt voraus, dass Wissen, Einsicht und Fähigkeiten bei allen Mitarbeitern mehr als zuvor gefördert werden. Symptome für das Herankommen dieser neuen Entwicklungsphase sind daher auch die rapide Zunahme aller Arten von Ausbildung und die Bemühungen um die Förderung von Führungs­kräften. Kommunikation und Beratung mit “voll­wertigen Mitarbeitern” treten in den Vordergrund. Auch die Organisationsstruktur verändert sich. Sie baut auf eine Folge miteinander zusam­menhängender Entscheidungen und Handlun­gen, die auf ein gemeinsames Endergebnis aus­gerichtet sind, d.h. die “Prozeßorganisation”.
-

Vorhergehender Fachbegriff: Integrationsmanager | Nächster Fachbegriff: Integrationsplattform



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Involvement | Unreines Konnossement | Mengenfixierung

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon