Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Handelsverbände

teilweise nach Branchen, teilweise nach Betriebstypen gegliederte Wirtschaftsverbände des Handelssektors. Über 1000 Handelsverbände allein in der Bundesrepublik dienen der Wahrung der Interessen ihrer Mitglieder. Grosse Verbände verfügen neben einer nationalen auch über regionale und lokale Organisationen. Die bedeutendsten Spitzenverbände des Handels sind: •   Arbeitsgemeinschaft der Lebensmittel-Fi- lialbetriebe, Bonn, •   Aussenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels, Köln, •   Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Grossbetriebe des Einzelhandels, Köln, •   Bundesverband des Deutschen Gross- und Aussenhandels, Bonn, •   Bundesverband des Deutschen Versandhandels, Frankfurt, •   Bund deutscher Konsumgenossenschaften, Hamburg, •   Centralvereinigung Deutscher Handelsvertreter- und Handelsmakler-Verbände, Köln, •     Hauptgemeinschaft des Deutschen Einzelhandels, Köln, •   Zentralverband der genossenschaftlichen Grosshandels- und Dienstleistungsunternehmen, Bonn •   Bundesvereinigung Deutscher Einkaufsverbände, Köln.

Interessenvertretungen von Einzel- und/ oder Großhandelsbetrieben auf nationaler oder internationaler Ebene, z. T. in Koopera­tion mit der Industrie und meist in Form der e. G. Zu den wichtigsten Verbänden und In­stitutionen des Handels in Deutschland zählen:  AIDA ALF BAG BBE BdSW BFS BGA CCG CIES DHI HVL  ZENTGENO Als Spitzenverband fungiert die HDE.

Vorhergehender Fachbegriff: Handelsusancen | Nächster Fachbegriff: Handelsvereinigung,internationale



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : partielle Korrelationsanalyse | Materialausgabe | Fishbone-Ansatz

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon