Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Qualitätsauszeichnung

Preisvergaben durch spezielle Institutionen, die für den Nachweis der Förderung der Qualität, des Qualitätsverständnisses im gesamten Unternehmen und dessen erfolgreicher interner wie externer Umsetzung vergeben werden, um das Niveau der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens insgesamt und die Leistung an Kunden zu verbessern. Es sollen Gewinner identifiziert werden, die als Vorbildunternehmen in Bezug auf Total Quality Management (TQM) gelten können. Tatsächlich liegt der Nutzen weniger in der wohl eher geringen Chance einer Preisverleihung als bereits im gesamten Bewerbungsprozess. Durch die Umsetzung der den Preisen zugrunde liegenden Bewertungskriterien im Unternehmen wird die Unternehmenskultur auf der genau definierten Basis der jeweiligen Preise zum TQM hingeführt. Der Deming Application Prize hat Qualitätszielplanung, Durchsetzung in der Hierarchie und statistischen Methodeneinsatz zum Schwerpunkt, der Malcolm Baldrige National Quality Award ist vor allem management-, kunden- und prozessorientiert, und der, European Quality Award betont die gesellschaftliche Verantwortung. Probleme liegen vor allem im Kosten- und Zeitaufwand der Bewerbung, der Ausführlichkeit des Bewerbungsprozederes, der Frustration bei nicht erfolgreicher Bewerbung und den fraglichen Beurteilungskriterien der Wettbewerbe bzw. deren subjektiver Bewertung.

Vorhergehender Fachbegriff: Qualitätsaudit, internes | Nächster Fachbegriff: Qualitätsbegriff



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Durchdringung | Personalmarketing | Abstraktion

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon