Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Malcolm Baldrige National Quality Award

(Qualitätsauszeichnung). Beabsichtigt, das Bewusstsein für Qualität als entscheidenden Wettbewerbsfaktor zu stärken, die Notwendigkeit für hervorragende Qualität bewusst zu machen und Informationen über erfolgreiche Qualitätskonzepte und die Vorteile, die aus ihrer Einführung herrühren, publik zu machen. Der US-Präsident verleiht dann den MBNQA (bei Ausscheiden gibt es jeweils Feedback-Berichte über Gründe für den zumindest vorläufigen Misserfolg). Als die sieben Hauptkriterien gelten Führung zur Qualität (Leadership), Informationsverarbeitung und Analyse, strategische Qualitätsplanung, Personaleinsatz und -entwicklung, Prozessmanagement für Produkte/Dienste, Qualitäts- und Betriebsresultate und Kundenzufriedenheit. Diese werden in 28 gewichtete Einzelkriterien untergliedert. Zwischen diesen Größen herrschen dynamische Zusammenhänge. Man kann grob zwischen Kriterien zu Ergebnissen (max. 250 Punkte) und solchen zu Prozessen (max. 750 Punkte) unterscheiden. Der größte Wert des MBNQA wird in der von einer tatsächlichen Bewerbung unabhängigen Optimierung für die Identifikation von Stärken und Schwächen des Qualitätsmanagementsystems, für Trainingszwecke oder unternehmensinterne Qualitätswettbewerbe gesehen, dies reicht von der Übernahme der Fragenkataloge über die interne Evaluation als »Scheinbewerbung« bis hin zur Evaluation durch externe Experten (Audit).

Vorhergehender Fachbegriff: Makrosegmentierung | Nächster Fachbegriff: Mall



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Breitband-Vermittlungsnetze | Interview, freies | Nicht erwerbswirtschaftliches Marketing

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon