Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Verkehrsbetriebslehre

Die Verkehrsbetriebslehre ist eine derjenigen speziellen Betriebswirtschaftslehren, deren Erkenntnisobjekte die Betriebe einzelner Wirtschaftszeige sind. Als sogenannte Institutionenlehre der Verkehrsbetriebe dient sie der Gewinnung und Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse über ökonomische Eigenheiten und Gestaltungsmöglichkeiten dieser Betriebe. Die Untersuchung einer im Verhältnis zu den: Objekten der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre homogeneren Grup-pe der Betriebe eines Wirtschaftszweiges hat das Ziel, den Abstraktionsgrad betriebswirtschaftlicher Aussagen zu reduzieren und dadurch r deren Nutzung für die Betriebe zu erleichtern. Das ist im Falle der Verkehrsbetriebslehre auch deswegen erforderlich, weil ihre Objekte ausschließlich Dienstleistungen (Verkehrsleistung) produzieren, die in der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre zwar meist erwähnt aber plten ihren Eigenheiten gemäß behandelt werden, obwohl die Struktur der Betriebe durch die Art ihrer Produkte nicht unerheblich beeinflußt pvird (Verkehrsleistungsabsatz, perkehrsleistungserstellung).
Die Vertretung der Verkehrsbetriebslehre an Universitäten und anderen Hochschulen erfolgt heute in einigen Fällen im Rahmen eines selbständigen Faches, wobei teilweise eine Konzentration auf die Transportbetriebe erfolgt, oder unter der Fachbezeichnung »Betriebswirtschaftslehre des Verkehrs«, die auch die gleichgewichtige Behandlung von Transport und Lagerungsproblemen der Nicht-Verkehrsbetriebe (Betriebswirtschaftliche Logistik) zuläßt (Verkehr), und in anderen Fällen als institutionell orientierter Bestandteil des Faches »Betriebswirtschaftliche Logistik« oder als einzelwirtschaftlich orientierter Bestandteil des Faches »Verkehrswirtschaft«.


Vorhergehender Fachbegriff: Verkehrsbetriebe, Kostenrechnung der | Nächster Fachbegriff: Verkehrsbudget



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Sparquote | marginale Sparquote | Offshore-Steuerabkommen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon