Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Versicherungskosten

1 Aufwendungen einer Unternehmung für Fremdversicherung: Die bei Fremdversicherung entstehen den Aufwendungen müssen in der Kostenrechnung zeitlich abgegrenzt werden. Da es sich häufig um jährlich erfolgende Zahlungen handelt, erfolgt eine Aufteilung des Jahresbetrages in zwölf Monatsbeträge. Diese werden in der Gemeinkostenplanung als Plankosten und in der -. Kostenartenrechnung als Istkosten angesetzt. Der laufende Soll-Ist-Vergleich dieser Kostenarten kann somit aus der Kostenstellenrechnung ausgegliedert und statistisch oder buchhalterisch durchgeführt werden.

2. Kosten einer Unternehmung für Eigenversicherung:

Bei Eigenversicherung werden kalkulatorische Kosten angesetzt (’kalkulatorische Wagnisse). Die Zurechnung der Versicherungskosten ist nicht immer einfach. Sie können einmal außerbetriebliche Beschaffungsnebenkosten sein. Als solche kommen sie zum Einkaufspreis hinzu und sind in den Einstandspreisen, welche für die Bestandsbewertung maßgebend und für die Kalkulation Grundlage (hier müssen auch innerbetriebliche Beschaffungsnebenkosten verrechnet werden) sind, enthalten. Meistens sind Versicherungskosten aber Gemeinkosten, deren verursachungsgerechte Verrechnung schwierig ist. Kfz-Versicherungen können der Kostenstelle »Fuhrpark« zugerechnet werden. Feuerversicherungsprämien bezieht man am besten auf das in den einzelnen Kostenstellen versicherte Kapital oder auf bestimmte Kostenstellen (z.B. Grundstücke und Gebäude, technische Leitung, Lagerverwaltung, kaufmännische Leitung und Vertriebsleitung). Die Kosten der Betriebshaftpflichtversicherung werden vielfach der Kostenstelle «Grundstück und Gebäude« angelastet.

Vorhergehender Fachbegriff: Versicherungsklauseln, englische (Institute Cargo Clauses) | Nächster Fachbegriff: Versicherungsleistung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Schweigepflichtentbindungserklärung | Prüfungsqualitätskontrolle | eurocheque

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon