Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Unternehmensnetzwerk

Das Konzept der (kooperativen) Unternehmensnetzwerke umfasst zwischen   Markt und   Hierar­chie ein ganzes Spektrum institutioneller Arrangements zur  Koordination ökonomischer Aktivitäten von mehr als zwei Unternehmen, ohne die Endpunkte des Spektrums einzuschliessen. Die im Netzwerk organisierten Unternehmen sind rechtlich selbständig, jedoch zumindest in Bezug auf den Kooperati­onsbereich wirtschaftlich nicht unabhängig, und es findet ein Austausch von Ressourcen zwischen den beteiligten Netzwerkpartnern statt. Die Beziehungen zwischen den Unternehmungen gehen über die rein marktliche Koordination hinaus, weil sie für eine gewisse Dauer angelegt sind und bestimmten Regeln folgen. Neben der Möglichkeit zur Kosteneinsparung bieten Unternehmensnetzwerke die Mög­lichkeit zur Nutzenmaximierung der Akteure, verursachen aber auch spezielle Netzwerkkosten. Anwendungsbeispiel siehe   Franchising (mit Literaturangaben).

Literatur: Ahlert, D.; Evanschitzky, H. (2002): Dienstleistungsnetzwerke, Berlin und Heidelberg. Sydow, J. (1992): Strategische Netzwerke. Evolution und Organisation. Wiesbaden.

Vorhergehender Fachbegriff: Unternehmensmitbestimmungsrecht | Nächster Fachbegriff: Unternehmensnetzwerke, globale



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Intervenieren | Submission | Gemeinkostenwertanalyse

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon