Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Bodennutzungskonkurrenz

bedeutet, daß bestimmte Funktionen auf einer gegebenen Fläche andere
Funktionen aus­schließen, wobei das besondere Problem des Bodens aus seiner
praktischen Unvermehrbar- keit resultiert. Eine Gesamtfläche innerhalb der
Staatsgrenzen dient immer einer der Funk­tionen Bauland, Agrarland,
Erholungsraum oder Land für ökologische Ausgleichsfunktio­nen.


Im Zuge von Wirtschaftswachstum oder technischen Neuerungen in
Landwirtschaft und Industrie kommt es laufend zu einer Ver­schiebung der
Nachfragestruktur nach Boden für die genannten vier Funktionen. Eine Ten­denz
zur Reduzierung von landwirtschaftlich genutzten Flächen geht einher mit einer
stei­genden Nachfrage nach Bauland für Produk­tions- oder Wohnzwecke, aber auch
Flächen für die Erholung und die ökologischen Aus­gleichsfunktionen werden
zunehmend benö­tigt. Da die letztgenannten Bereiche nur sehr unvollkommen
marktwirtschaftlich organi­siert werden können, greift hier der Staat mit
besonderen Maßnahmen der Bodenpolitik in die Allokation ein. Die
Strukturverände­rungen der Nachfrage müssen durch Um­schichtungen zwischen den
verschiedenen Nutzungsarten der Flächen bedient werden.




Vorhergehender Fachbegriff: Bodenmarkt | Nächster Fachbegriff: Bodenordnung



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Current Operating Value (COV) | Schlussbestand | training on the job

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon