Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Devisenswap

Swap

Im internationalen Devisenhandel übliche Bezeichnung für die Kombination eines Kassageschäfts mit einem Termingeschäft.

Devisen-Termingeschäft, gekoppelt mit einem Kassageschäft, z. B. Verkauf von Devisen am Kassa-Markt bei gleichzeitigem Rückkauf am Terminmarkt.
Siehe auch: Devisentermingeschäft, Kassa-Markt

(engl.: foreign exchange swap). Koppelung einer Kassa- und einer Termintransaktion in einer Währung gegen eine andere. Solche Geschäfte werden z. B. als Instrument der geldpolitischen Feinsteuerungsoperationen im Rahmen der Offenmarktgeschäfte des ESZB (als Variante des Pensionsgeschäfts) zum Ausgleich unerwarteter Schwankungen der Bankenliquidität und der Marktzinssätze durchgeführt. Die Zentralbank kauft (verkauft) von (an) Geschäftsbanken Devisen per Kassa und verkauft (kauft) diese gleichzeitig per Termin an (von) die (den) Geschäftsbanken zurück. Beim Devisenankauf seitens der Zentralbank wird den Geschäftsbanken Zentralbankgeld zugeführt (der Devisenbestand der Zentralbank nimmt auch zu). Beim Devisenverkauf seitens der Zentralbank wird den Geschäftsbanken Zentralbankgeld entzogen (der Devisenbestand der Zentralbank nimmt ebenfalls ab). Die relative Differenz zwischen dem Devisenkurs für das Termin- und dem für das Kassageschäft wird als Swapsatz bezeichnet. Der Swapsatz wird jeweils zwischen Zentralbank und Geschäftsbank vereinbart.

Vorhergehender Fachbegriff: Devisenspekulation | Nächster Fachbegriff: Devisenswapgeschäft



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Nullwachstum | Einarbeitungszuschuss | Prüfungshandlungen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon