Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Finanzierung durch Abschreibungsgegenwerte

Eine Finanzierung durch verdiente Abschreibungen ist möglich, weil die Abschreibungen nicht sofort wieder in entsprechende Wirtschaftsgüter investiert werden müssen, sondern erst nach Ablauf deren Nutzungsdauer. In der Zwischenzeit können deshalb die verdienten Abschreibungen zur Finanzierung herangezogen werden. Die Abschreibungen stellen dabei nach Ruchti und Lohmann sowohl einen Aufwandsfaktor als auch einen Ertragsfaktor und damit einen Finanzierungsfaktor dar. Kapitalfreisetzungseffekt Finanzierungsarten

Nach der Herkunft des Kapitals kann zwischen externer Finanzierung oder Außenfinanzierung und interner Finanzierung oder Innenfinanzierung unterschieden werden. Außenfinanzierung ist Beteiligungs- oder Einlagenfinanzierung und Kreditfinanzierung. Innenfinanzierung ist Selbstfinanzierung, Rückstellungsfinanzierung und Finanzierung durch Vermögensumschichtung, wie Finanzierung aus verdienten Abschreibungen ( Kapitalfreisetzungseffekt) oder Finanzierung durch Abtretung von Forderungen ( Factoring, Forfaitierung). Nach der Rechtsstellung des Kapitals kann in Eigenfinanzierung und in Fremdfinanzierung untergliedert werden. Eigenfinanzierung sind Selbstfinanzierung und Beteiligungsfinanzierung. Fremdfinanzierung sind Rückstellungsfinanzierung und Kreditfinanzierung. Insoweit kann grundsätzlich jede Finanzierungsform durch eines der Begriffspaare Außenfinanzierung oder Innenfinanzierung und Eigenfinanzierung oder Fremdfinanzierung charakterisiert werden. Lediglich bei den zur Innenfinanzierung zählenden Formen der Vermögensumschichtung ist eine eindeutige Zuordnung zur Eigenfinanzierung oder Fremdfinanzierung nicht möglich.

Vorhergehender Fachbegriff: Finanzierung durch Abschreibungen | Nächster Fachbegriff: Finanzierung durch Rückstellungen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken




   
 
 

   Weitere Begriffe : Leitung | Baukastenstückliste | Zweifelhafte (dubiose) Forderungen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon