Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft

e. V. (RKW). Sitz: Eschborn. Gegr. am 10.06.1921 als Reichskuratorium für Wirtschaftlichkeit in Industrie und Handwerk. Seit 1950 arbeitet das RKW unter der Bez. Rationalisierungskuratorium der Deutschen Wirtschaft; seit Juni 1998 unter dem eingangs genannten Namen. Aufgabe des RKW ist es, die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen in wirtschaftlicher, technologischer, sozialer und ökologischer Hinsicht durch innovative Leistungen zu verbessern. Im RKW arbeiten Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und Politik zusammen. Das Netzwerk des RKW besteht aus elf rechtlich selbstständigen Landesverbänden, mit einer Bundesgeschäftsstelle an der Spitze. Es unterstützt v. a. kleine und mittlere Unternehmen durch Information, Beratung, Weiterbildung, Erfahrungsaustausch, Kooperationsforderung und Innovationstransfer. Deren Auslandsengagement wird durch die Abteilung „Internationale Beziehungen" gefordert. Das RKW ist in die außenwirtschafts- und technologiepolitischen Maßnahmen von Bund und Ländern sowie in die EU-Förderprogramme eingebunden. Es hilft mit seiner „Kooperationsbörse" Unternehmen, neue internationale Märkte zu erschließen. Kooperationsanliegen werden im Business Cooperation Network (BC-Net) der EU-Kommission weltweit veröffentlicht. http://www.rkw.de

Vorhergehender Fachbegriff: Rationalisierung im Industriebetrieb | Nächster Fachbegriff: Rationalisierungs-Kuratorium der Deutschen Wirtschaft



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Zentralbankrat | SMAX-AII-Share-lndex | Wasserhaushaltsgesetz

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon