Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Telekommunikationssysteme

Moderne (elektronische) Telekommunika­tionssysteme ermöglichen eine direkte Ver­netzung unterschiedlicher Institutionen, so von Handelsunternehmen, Industrieunter­nehmen, Marktforschungsinstituten, Ban­ken bzw. unterschiedlichen organisationsin­ternen Einheiten und Subeinheiten, z. B. im Rahmen der (elektronischen) Bürokommu­nikation. Einen Überblick über die Vielzahl der unterschiedlichen Telekommunika­tionsnetze als Infrastruktur der technischen Kommunikation und der Telekommunika­tionsdienste, die sich gegenwärtig im Pla- nungs- oder im Experimentierstadium oder bereits im praktischen Einsatz befinden, ver­mittelt die Abbildung. Für das Marketing sind dabei die Netze und Dienste zur Daten­übertragung von besonderem Interesse (Telekommunikationstechniken). Datenübertragung in Telekommunikations­netzen (Datenfernübertragung, DFÜ) kann über unterschiedliche Dienste erfolgen. Das Spektrum reicht vom Einsatz von Akustik­muffen (z. B. bei MDE-Geräten) über Aku­stikkoppler (z.B. bei MDE-Geräten und Personal Computern), Modems und Daten­telefone im Fernsprechwählnetz bis zu Da- tex-L und Datex-P im integrierten Fern­schreib- und Datennetz (IDN) und in den höher integrierten Systemen. Die Telekommunikationssysteme führen nicht nur zum Aufbau unternehmensinter­ner Netzwerke und zur Integration von externen Institutionen, so Unternehmen, Unternehmenszusammenschlüssen u. ä. ( Warenwirtschaftssysteme), sie ermöglichen auch in Verbindung mit entsprechenden Endeinrichtungen die Einbeziehung von Konsumenten und Mitarbeitern, z.B. im Rahmen des Teleshopping oder derTele- arbeit.          

Literatur:  Picot, A.; Anders, W., Telekommunikationsnetze als Infrastruktur neuerer Entwicklun­gen der geschäftlichen Kommunikation, in: Her­manns, A. (Hrsg.), Neue Kommunikationstech­niken, München 1986,S. 6-15.

Vorhergehender Fachbegriff: Telekommunikationsrecht | Nächster Fachbegriff: Telekommunikationstechniken, Neue Medien



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : kanntheoretisches Modell | Steuerliche Abschreibung | Off-line-Betrieb

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon