Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Carnet-ATA

ATA: Admission Temporaire, Temporary Admission
dient als ein internationales Zollpapier der Erleichterung der Zollformalitäten bei der Einfuhr zur vorübergehenden Verwendung von bestimmten Warengruppen in einem Vertragsstaat und bei der Wiedereinfuhr in den Ausstellungsstaat des Übereinkommens. Die vorübergehende Verwendung kann dabei sowohl innerhalb wie auch außerhalb des Zollgebiets der Gemeinschaft stattfinden. Das Carnet-ATA kann auch als Versandpapier im Versandverfahren verwendet werden. Zu den Waren, für die ein Carnet-ATA ausgestellt werden darf, gehören zum Beispiel Berufsausrüstungen, Waren, die auf Ausstellungen, Messen usw. ausgestellt oder verwendet werden sollen, sowie Warenmuster. Nach dem internationalen Zollübereinkommen über das Carnet-ATA bürgen die nationalen Spitzenverbände der Handelskammern der Vertragsstaaten für die Wiedereinfuhr bzw. nachträgliche Verzollung der betreffenden Waren. In der Bundesrepublik Deutschland ist dies der Deutsche Industrie- und Handelstag (DIHT) in Bonn.
In den Fällen, in denen die vorübergehende Verwendung außerhalb des Zollgebiets der Gemeinschaft erfolgen soll, wird in der Bundesrepublik Deutschland das Carnet-ATA gegen Entrichtung einer Gebühr von den Industrie- und Handelskammern mit einer Gültigkeitsdauer von einem Jahr ausgestellt. Zur Abdeckung des mit der Ausstellung verbundenen Risikos des DIHT muß der Camet-Antragsteller in der Regel eine Kautionsversicherung abschließen.

(ATA). Internationaler Zollpassierschein. Gilt für bestimmte Waren im Falle einer vorübergehenden Einfuhr oder Ausfuhr wie auch bei der Wiedereinfuhr in diejenigen Länder, die sich dem gemeinschaftlichen Versandverfahren angeschlossen haben; z. B. für zollpflichtige Warenmuster, Ausstellungs- und Messegut, Gegenstände der Berufsausrüstung. Das C. ATA dient der Erleichterung der nur vorübergehenden Verbringung von Waren ins Ausland, da bei seiner Benutzung die Zahlung oder Hinterlegung von Zöllen und sonstigen Einfuhrabgaben entfällt, sowie keine besonderen Zollanmeldungen in den Einfuhrländern auszufertigen sind. Diese Erleichterungen sind deshalb möglich, weil die Industrie- und Handelskammern bzw. deren Spitzenorganisationen in den beteiligten Ländern sich wechselseitig gegenüber den Zollbehörden ihrer Länder verbürgt haben, im Falle eines nicht ordnungsgemäß verwendeten C. ATA die fälligen Abgaben zu entrichten. In Deutschland wird das C. ATA von den Industrie- und Handelskammern ausgegeben; es kann während der üblichen Laufzeit von 1 Jahr beliebig oft benutzt werden. Bürgender Verband ist der Deutsche Industrie und Handelskammertag. Die Kammern haben zur Abdeckung des mit der Ausstellung des C. ATA verbundenen Risikos eine Versicherung mit der Hermes Kreditversicherungs-AG abgeschlossen. Vgl. Carnet TIR.

Vorhergehender Fachbegriff: Carnet | Nächster Fachbegriff: Carnet-TIR



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken




   
 
 

   Weitere Begriffe : Dynamische Amortisationsrechnung | Rentenversicherung, private | Leistungsvoraussetzungen

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon