Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Personalwerbung

Personalbeschaffung

Instrument der Kommunikation mit dem externen Arbeitsmarkt zur Gewinnung von Bewerbern für —offene Stellen. Die Personalwerbung wird oftmals auch als Element einer umfassenden Konzeption des -Personalmarketing verstanden, das zur Gewinnung und Einbindung von Mitarbeitern dienen soll. Die Personalwerbung will über die Tatsache der vakanten Stelle informieren und Mitglieder der anzusprechenden Zielgruppe dazu anregen, sich um die angebotene Stelle zu bewerben (Bewerbung). Die Auswahl der zu vermittelnden Informationen und die Bestimmung der Zielgruppen bei der Personalwerbung haben erhebliche Bedeutung für die Gewinnung geeigneter Mitarbeiter, da sie die Zusammensetzung der Bewerber beeinflussen. Die zu vermittelnden Informationsinhalte beziehen sich vor allem auf die Anforderungen, die die zu besetzende Stelle an den gesuchten Mitarbeiter stellt, auf die Entlohnung, spezifische Arbeitsbedingungen und die gewünschte Form der Bewerbung. Als Werbemittel werden vornehmlich Anzeigen in Tages- und Fachzeitschriften eingesetzt. In grösseren Unternehmen und in der Verwaltung bedient man sich zur Personalsuche oft auch der internen Stellenausschreibung, um bereits im Unternehmen tätige Mitarbeiter auf entsprechende Positionen aufmerksam zu machen. Unternehmen, die bei der Mitarbeitersuche zunächst anonym bleiben bzw. sich der Sachkenntnis des Spezialisten bedienen wollen, übertragen die Personalwerbung einem Personalberater, der sich auf die Unterstützung bei der Personalgewinnung spezialisiert hat, heute oft auch als sog. Headhunter durch Direktansprache potentieller Bewerber. Für die Zielgruppe der Hochschulabsolventen gewinnt Personalwerbung zunehmend in Form von campus recruiting (z. B. über Kontakte zu Hochschulinstituten, Beteiligung an sog. Berufsmessen und anderen Informationsveranstaltungen, Vergabe von Praktikumsplätzen) an Bedeutung.                                                   

Vorhergehender Fachbegriff: Personalverwaltung | Nächster Fachbegriff: Personalwesen



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Marketingplan | Portmonee | Angebotsimage

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2015 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon