Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Die Fachbereiche der Wirtschaftswissenschaften

Die Wirtschaftswissenschaft hat sich im Laufe der Jahre in viele, voneinander recht unterschiedliche Fachbereiche aufgespalten. Wir listen diese der Reihe nach hier auf. Sie können diese Einteilung der Wirtschaftswissenschaft dazu verwenden, sich gezielt in ein Themengebiet einzulesen.

Betriebswirtschaftslehre

Funktionale Betriebswirtschaftslehren sind:


Unternehmensführung mit unterschiedlichem Fokus:

  • Marktorientierte Unternehmensführung oder Marketingmanagement
  • Wertorientierte Unternehmensführung oder Finanzmanagement (siehe auch Shareholder Value)
  • Mitarbeiterorientierte Unternehmensführung oder Personalmanagement

 

Institutionelle, auf spezielle Branchen fokussierte Betriebswirtschaftslehren sind:

  • Bankbetriebslehre
  • Betriebswirtschaftslehre des Tourismus
  • Gesundheitswirtschaft (Betriebswirtschaftslehre des Gesundheitswesens)
  • Handelsbetriebslehre und Handelsmarketing
  • Immobilienwirtschaft
  • Industriebetriebslehre
  • Medienmanagement
  • Öffentliche Betriebswirtschaftslehre und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre
  • Versicherungsbetriebslehre
  • Bergwirtschaftslehre
  • Landwirtschaftliche Betriebslehre
  • Speditionsbetriebslehre
  • Sportmanagement

 

Weitere institutionelle Betriebswirtschaftslehren mit Fokus auf bestimmte Unternehmenstypen sind z. B.

  • Betriebswirtschaftslehre kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU)
  • Unternehmensgründung (Entrepreneurship)
  • Konzernmanagement

 

Die Hilfswissenschaften der Betriebswirtschaftslehre sind:

  • Wirtschaftsmathematik bzw. Mathematik
  • Wirtschaftsrecht bzw. Recht
  • Wirtschaftsstatistik bzw. Statistik
  • Wirtschaftsinformatik bzw. Informatik und Informationsmanagement

 

Volkswirtschaftslehre

 

Die Spezialdisziplinen der Volkswirtschaftslehre befassen sich mit einzelnen Wirtschaftsbereichen unter makro- und mikroökonomischen Aspekten. Beispiele sind

 

Brückendisziplinen der Wirtschaftswissenschaft sind:

- Wirtschaftsgeographie (untersucht ökonomische Strukturen und Prozesse unter räumlichen Aspekten),
- Wirtschaftsgeschichte (untersucht die historische Wirtschaftsentwicklung).

   
 
 

   

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Wissenschaft

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Externe Effekte

  Marktversagen

  Wettbewerbsbeschr채nkungen

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Multiplikatorwirkung

  Verlustausgleich

  Fremdw채hrungskonto


     © 2014 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise